Vereinsgeschichte

Der Philatelistenverein Solothurn wurde 1909 gegründet. Über die Jahre hinweg hat der Verein diverse Briefmarkenbörsen und Ausstellungen in Solothurn organisiert. Hervorzuheben sind dabei die „Regiophil Solothurn“ 1985, eine Ausstellung der Stufe II und die „Jubiläumsausstellung“ 2009. Bis in die Achtzigerjahre stieg die Zahl der Vereinsmitglieder auf 200 Männer und Frauen, welche sich mit viel Herzblut dem Briefmarkensammeln widmeten.